GynAktuell  
Das Neueste Inhalt: Themenübersicht Glossar Newsletter Infos (diverse) Impressum

Newsletter

Inhaltsverzeichnis

zurück    weiter

09.11.2011
 
Sondernewsletter Nr. 16 (Oktober 2011)
 
Wissenschaftspreis für Ärzte des Kinderwunschzentrum Darmstadt

Die Österreichische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (ÖGGG) hat auf ihrer Jahrestagung 2010 den

Hugo-Husslein-Preis 2010

für die Publikation

Mattle V, Bilgyicildirim A, Hadziomerovic D, Ott HW, Zervomanolakis I, Leyendecker G, Wildt L. Polycystic ovarian disease unmasked by pulsatile GnRH therapy in a subgroup of women with hypothalamic amenorrhea. Fertil Steril. 2008 Feb;89(2):404-409

verliehen. Die Urkunde wurde der Erstautorin, Dr. Verena Mattle (Innsbruck), überreicht.

Fertility and Sterility gilt als die international führende Zeitschrift auf dem Gebiet für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin und wird von der American Society of Reproductive Medicine (ASRM) herausgegeben.

Vorarbeiten, die dieser Publikation zugrunde liegen, wurden bereits in der 80iger Jahren an der Universitäts-Frauenklinik in Bonn (G. Leyendecker und L. Wildt) begonnen, an der Universitäts-Frauenklinik in Erlangen (L. Wildt und A. Bilgicyildirim) fortgeführt und an der Klinik für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin der Medizinischen Universität Innsbruck (L. Wildt) abgeschlossen.

Die Untersuchungen geben weitere Einblicke in das Krankheitsbild der Hyperandrogenämie und Polyzystischen Ovarien (PCO-Syndrom).

In Gynaktuell und Gynexpert wurde bereits im Newsletter 2/2008 darüber berichtet.

Die volle Publikation kann auf der Homepage von Prof. Dr. Gerhard Leyendecker unter dem Menü PDF-Dateien ausgewählter Publikationen gelesen werden.

zurück    weiter

Newsletter abonnieren

  Copyright © 1998-2017 by FertiConsult GmbH

Gerhard Leyendecker